Der Verein BOOT - Best Of Open Technologies e.V. ist Träger der PHP Unconference Hamburg und der PHP Unconference Europe sowie auch der JS Unconference Hamburg und der Python Unconference Hamburg.

Über uns

Zweck unseres Vereins ist die Förderung von Bildung, Forschung und Wissenschaft im Bereich offene Informations- und Kommunikationstechnik, insbesondere der Open Source Software.

 

2007 begannen wir, einige Softwareentwickler*innen, Softwareprojektleiter*innen und Consultants mit der Durchführung der ersten PHP-Unconference. Seitdem findet sie jährlich in Hamburg statt und ist zu einer der bekanntesten Konferenzen geworden, auf denen sich Entwickler*innen und Betreiber*innen von Internetanwendungen über die neuesten Techniken in diesem Bereich austauschen.

 

Weil diese Unconference von zunächst ca. 75 auf inzwischen ca. 400 Teilnehmer*innen anwuchs und wir neben der Hamburger zur Entlastung auch mit der Durchführung der europaweiten PHP-Unconference, die jetzt in Palma de Mallorca stattfindet, begannen, entstand die Notwendigkeit, unseren Aktivitäten einen organisatorischen Rahmen zu geben. So gründeten wir im Mai 2011 diesen Verein.

 

Im April 2014 haben wir die erste JavaScript Unconference erfolgreich durchgeführt. Etwa 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen an den beiden Tagen.

 

Am 29.11.2014 und 30.11.2014 erblickte 2014 eine weitere Unconference das Licht der Welt: Die Python Unconference

 

Nachdem im Jahr 2015 vier Unconferences gemacht werden, sieht der Ausblick für 2016 noch besser aus, die CSS Unconf und die Cubaconf in Havanna, Kuba sind in Planung.

 

Alle unsere Aktivitäten sind ehrenamtlich und wir verfolgen keinerlei kommerzielle Absichten. Wir freuen uns immer über freiwillige Helfer*innen und Sponsoren.

Kontakt zum BOOT e.V. oder direkt zu den Orga-Teams der einzelnen Unconferencen mit Klick auf eines der Logos.